Sendungen zum Thema Cyberspace (4)

Magazin #025 | Fade In/Fade Out

Die historischen Grenzen sind gesprengt. Der Hip-Hopper sampelt Vaters alte Platten und im angesagten Café lässt sich der DJ den Apfelstrudel auf dem Blümchensofa schmecken. Die Studentin bestellt sich im Internet ihr individuell gemischtes Müsli, nachdem sie sich bei eBay ihr 90er Jahre-Outfit zusammengestellt hat. In der U-Bahn hört sich der Blogger seine Lieblingsplaylist auf Soundcloud an, während er die neuesten Tweets auf Twitter liest. Das Internet potenziert Geschwindigkeit und Distribution ins Unermessliche. Noch nie waren Kreativität und Konsum so schnell verfügbar und wandelbar wie heute. In der 25. Sendung der Kulturwelle geht es um den Remix als musikalische und kulturelle Praxis. Was ist Kreativität zwischen Genius und Scenius in Zeiten von Digitalisierung und Internet? Wie verändern sich Kompositionspraktiken? Was ist noch authentisch? Ist der Remix zu einer alltäglichen Gestaltungspraxis geworden und lässt sich die Idee des Remix auf unsere Kultur anwenden? Dazu spricht der Musikwissenschaftler Fabian Czolbe über die Relevanz des Remix und Samples in der klassischen Musik, insbesondere in den Kompositionen von Pierre Schaeffer, das Sampling im Hip Hop und die damit verbundene neue Idee von Realness erklärt uns der Medien- und Kommunikationswissenschaftler Steffen Lepa, Kulturtheoretiker Eduardo Navas und Ramón Reichert analysieren den Stellenwert von Remix im Zeitalter der digitalen Reproduzierbarkeit und beschreiben damit den Begriff der “remix culture”. Dazu gibt es Musik und persönliche Erfahrungsberichte von DJ Red Rack’em und dem Loop-Künstler Nïer. Schließlich haben wir es uns auch nicht nehmen lassen, die produzierte Sendung unserem Remixer Ramsus Lauvring zu überlassen, dessen Remix die Sendung abschließt.

Besetzung

avatar Fabian Czolbe (Gast)
avatar Steffen Lepa (Gast)
avatar Eduardo Navas (Gast)
avatar Ramón Reichert (Gast)
avatar Anastasia Andersson (Sendungsredaktion)
avatar Bernadette Breyer (Sendungsredaktion)
avatar Lara Deininger (Sendungsredaktion)
avatar Sebastian Schwesinger (Sendungsredaktion)
avatar Nikita Hock (Sendungsredaktion)

Sendung vom 03. September 2014

Download (83 MB)

Tags: Hip Hop (1) Internet (1) Netzwerk (1) Remix (1) Sampling (1) Vinyl (1) Digitalisierung (2) Infrastruktur (2) Beschleunigung (3) Musik (3) Medium (4) Cyberspace (4) 21. Jahrhundert (5)

Magazin #024 | Let’s Play: Society

Spiele unterhalten, bilden und berauschen. Sie sind fester Bestandteil des menschlichen Miteinanders. Doch wo hört das Spiel auf? Dem ursprünglich aus dem Marketing-Kontext stammenden Schlagwort der „Gamification“ nach erleben wir gegenwärtig eine Ent-Grenzung des Spiels, da sich dessen Elemente und Prinzipien über die westliche Arbeits- und Alltagswelt ausbreiten. Grund genug, in der 24. Sendung der KulturWelle das Verhältnis von Game und Gesellschaft einmal ganz grundsätzlich zu problematisieren. Worin liegt die Ursache der „Spielifizierung“ und in welchen konkreten Formen „durchdringt“ sie den sozialen Raum? Diesen Fragen gehen wir mit unserem Studiogast Mark Butler nach. Er ist Spielforscher an der Universität Potsdam und Autor des in diesem Jahr erschienenen Buchs Das Spiel mit sich (Kink, Drugs & Hip-Hop). Populäre Techniken des Selbst zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Ausgangspunkt unserer Auseinandersetzung bilden zwei Sendungsbeiträge. Am Beispiel des Spielautomaten spüren wir dem ambivalenten Charakter subjektiver Spielerfahrungen nach und fragen dann, ausgehend von der schiedsrichterlosen Sportart Ultimate Frisbee, nach der Fähigkeit kulturschaffender Spiele, etablierte Gesetzmäßigkeiten aufzubrechen und neue Möglichkeitsräume zu generieren. In diesem Sinne – Let’s Play: Society!

Besetzung

avatar Mark Butler (Gast)
avatar Constantin Hühn (Moderation & Sendungsredaktion)
avatar Sven Angene (Sendungsredaktion)
avatar Jürgen Bischoff (Sendungsredaktion)
avatar Lara Deininger (Sendungsredaktion)
avatar Joshua Klein (Sendungsredaktion)

Sendung vom 11. Juni 2014

Download (85 MB)

Tags: Dark Play (1) spiel (1) Disziplinargesellschaft (1) Gamification (1) Glücksspiel (1) Johan Huizinga (1) Kontrollgesellschaft (1) Ludifizierung (1) Roger Caillois (1) Counterculture (2) Michel Foucault (2) 1960er (3) Rausch (3) Gilles Deleuze (3) Cyberspace (4) 19. Jahrhundert (5) Ökonomie (6) 20. Jahrhundert (6)